Contax

Doppelt hält besser.

  • Kein separater Ätzschritt
  • Primen und Bonden in zwei Schritten
  • Sichere, langlebige Haftung durch separaten Primer
  • Verlässliche Demineralisierungstiefe
  • Sehr techniktolerant
  • Keine postoperativen Sensibilitäten
  • Für alle Materialien geeignet
Contax

Contax ist das lichthärtende, selbstätzende und selbstkonditionierende Adhäsivsystem, das hohe Sicherheit vor Sensibilitäten bietet – ganz bewusst in zwei Arbeitsschritten.

Ein Ätzschritt im Vorfeld entfällt, da diese Aufgabe vom carbon säurehaltigen Primer gleich mit übernommen wird. Primer und Bond sind voneinander getrennt und können so ihre Funktion optimal erfüllen. Das führt zu Haftwerten, die den Einflaschen-Adhäsiven deutlich überlegen sind. Dank des integrierten Ätzschrittes und des wasserbasierten Primers ist
das System sehr techniktolerant und nachträgliche Sensibilitäten beim Patienten sind nahezu ausgeschlossen.
Verantwortungsvoller können Sie mit der Gesundheit Ihrer Patienten nicht umgehen.

Techniktoleranz

Der Contax-Primer ist selbstätzend und selbstkonditionierend auf Schmelz und Dentin. Die Gefahr des Überätzens – »Over-Etching« wird ausgeschlossen und damit eine verlässliche Haftung garantiert.

Aufgrund des wasserbasierten und einfach anzuwendenden Primers ist Contax im Gegensatz zu anderen Systemen nicht techniksensitiv und führt zu keiner Dentinübertrocknung – »Over-Drying«.

Durch diese spezielle Art der Vorbehandlung wird das sensible Kollagenfasernetz optimal auf das Bond vorbereitet.
Die Schmierschicht wird gelöst und modifiziert. Dadurch werden reproduzierbare und verlässliche Haftergebnisse sowie das nahezu komplette Ausschließen von postoperativen Sensibilitäten ermöglicht.

Sichere, langlebige Haftkraft

Das Contax-Bond dringt in die vorbereitete Zahnsubstanz ein und bildet damit die sogenannte »Hybridschicht«. Durch diese Schicht wird ein fester Verbund mit dem anschließend angewendeten Restaurativ und eine sichere, langlebige Haftung erreicht.

Anwendung von Contax in Verbindung mit lichthärtenden Restaurativmaterialien

Compatibility with other DMG products
Contax-Primer Contax-Bond Lichthärtung
20 s einarbeiten 20 s einarbeiten erforderlich

Flexibilität

Contax kann dank des Activators dem Härtungsmodus des Füllungsmaterials angepasst werden. Es ist somit für licht- und, durch Zugabe des Activators, auch für selbst- oder dualhärtende Restaurative anwendbar.
Der Activator wird nur benötigt, wenn das verwendete Material nicht lichtgehärtet wird.

Die Mixtur, bestehend aus je einem Tropfen Activator und Bond, wird in die Kavität eingearbeitet. Durch den Contax-Activator wird der Verbund in der Grenzschicht zwischen dem selbst- oder dualhärtenden Material und dem Bond sichergestellt.
Contax muss auch in Verbindung mit dem Activator immer mit Licht ausgehärtet werden. Durch seine Rezeptur ist keine Kühlung von Contax notwendig. Es kann bei Zimmertemperatur gelagert werden.

Mit Contax erreichen die Behandler bereits von der ersten Anwendung an hohe, reproduzierbare Haftwerte.

Kompatibilität

Contax ist mit allen auf dem Markt erhältlichen Materialien kompatibel. Es eignet sich einerseits besonders gut für die Verwendung mit allen lichthärtenden Materialien, insbesondere mit den DMG Produkten EcuSphere und Vitique. In Verbindung mit dem Activator ist Contax andererseits ebenfalls hervorragend geeignet für die Haftvermittlung mit selbst- und dualhärtenden Materialien, z. B. LuxaCore Z-Dual, Vitique (dualhärtende Variante) sowie PermaCem-Dual für die permanente Versorgung.

Anwendung von Contax+Activator in Verbindung mit selbst- und dualhärtenden Restaurativmaterialien

Compatibility with other DMG products
Contax-Primer Contax-Activator Contax-Bond Lichthärtung
20 s einarbeiten Contax-Activator mit Contax-Bond 5 s mischen Contax-Bond und -Activator Mischung 20 s einarbeiten erforderlich


HERVORRAGENDE BEWERTUNGEN.

Bewertungen von unabhängigen Testinstituten

Unabhängige Studien beweisen die sehr gute Adhäsion von Contax zu Schmelz und Dentin. Es werden überzeugende Haftverbunde erreicht – wobei die Art der Methode keinen Unterschied erzeugt: Die Leistungsfähigkeit des Produktes liegt stets in der Spitzengruppe der getesteten Produkte. Contax bietet daher dem Anwender Sicherheit im Erreichen eines verlässlichen Haftverbundes. Auch die unabhängigen Publikationen »Reality« und »The Dental Advisor« in den USA bestätigen die sehr guten Haftwerte von über 20 MPa auf Schmelz und Dentin. The Dental Advisor:
»Das Ausbleiben postoperativer Sensibilitäten wurde als sehr gut befunden.«

Handelsformen

Intro Kit + Activator
1 Flasche à 5 ml Contax-Primer  
1 Flasche à 5 ml Contax-Bond  
1 Flasche à 5 ml Contax-Activator  
25 Single-use brushes White  
25 Single-use brushes Red  
1 Mischpalette REF 220282
     
  Nachfüllung  
1 Flasche à 5 ml Contax-Primer REF 220281
1 Flasche à 5 ml Contax-Bond REF 220284
1 Flasche à 5 ml Contax-Activator REF 220283
Package
  Intro Kit  
1 Flasche à 5 ml Contax-Primer  
1 Flasche à 5 ml Contax-Bond  
25 Single-use brushes White  
25 Single-use brushes Red  
1 Mischpalette REF 220263
     
  Refill  
1 Flasche à 5 ml Contax-Primer REF 220281
1 Flasche à 5 ml Contax-Bond REF 220284
     
  Zubehör  
25 Single-use brushes White REF 109320
     

Downloads

Downloads
  • Contax Activator
    Sicherheitsdatenblätter
  • Contax Primer & Contax Bond
    Sicherheitsdatenblätter
  • Contax
    Gebrauchsinformationen