Supertec

Lichthärtendes Löffelmaterial

  • Leicht zu formen, zu adaptieren und zu beschneiden
  • Lange Verarbeitungszeit
  • Geruchslos
  • Materialüberschuss weiterverwertbar
  • Polymerisation in handelsüblichen Laborlichtgeräten mit UV- und/oder Halogenlicht mit mind. 240-520 nm
  • Gleichmäßige Schichtstärke
Supertec

Wenn in der Teil- oder Totalprothetik individuelle Abformlöffel gefragt sind, sollte Supertec nicht weit sein.
Die vorgefertigten lichthärtenden Platten sind leicht zu formen, zu adaptieren und zu beschneiden. Supertec ist – bei normalem Laborlicht – äußerst lange verarbeitbar und überzeugt durch gleichmäßige Schichtstärke.

Der fertige Löffel lässt sich nach der Herstellung sofort verwenden, ohne lange Nachpolymerisation. Das hohe Elastizitätsmodul sorgt für eine gute Dimensionsstabilität, der Löffel bleibt beim Galvanisieren in seiner ursprünglichen Form.
Außerdem ist Supertec resistent gegenüber Desinfektionslösungen. Und, angenehm zu wissen: Supertec ist geruchsfrei!

Handelsformen

Package
50 Platten OK rosa REF 210410
50 Platten OK rosa REF 210411

Downloads

Downloads
  • Supertec
    Sicherheitsdatenblätter
  • Supertec
    Gebrauchsinformationen