Kontakt

Mikroinvasive Zukunft im Rückblick: der Scientific Talk@DMG.

19 Dezember 2017

„Mikroinvasiv in die Zukunft“: Das war das Motto eines spannenden Scientific Talk@DMG. Mehr Infos zu der Veranstaltung mit sechs Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Unter dem Motto „Mikroinvasiv in die Zukunft“ baten wir Anfang Dezember zu einem ganz besonderen Scientific Talk@DMG. Zum ersten Mal fand die Veranstaltung in unserem brandneuen Dental Training Center statt. Und ebenfalls erstmalig hatten wir nicht nur einen hochklassigen Referenten zu Gast – sondern auf Einladung unserer Klinischen Forschung gleich sechs angesehene Experten.

Der aktuelle Stand mikroinvasiver Behandlungsmethoden wurde dabei von allen Seiten beleuchtet. Folgende Themen und Referenten standen auf der Agenda:

  • „Honorar für das Nicht-Bohren!“, Dr. Arzu Tuna
  • „Mikro-invasive Kariestherapie“, Dr. Andreas Schult M.Sc.
  • „Der Zahn muss raus! Über den professionellen Umgang mit Worten“, PD Dr. Michael Wicht
  • „Approximale Karies mikro-invasiv behandeln: Von Wünschen und Fakten“ PD Dr. Falk Schwendicke
  • „Deutschland auf den Zahn gefühlt – Wie verändert sich die Zahnarztpraxis in der Zukunft?“, Prof. Dr. Rainer Jordan

Ergänzt wurden die Vorträge durch eine Live-Demonstration zum In-Office-Bleaching mit DH Carmen Brennecke, sponsored by Philips Oral Health Care.

Rund 50 Teilnehmer sorgten für regen fachlichen Austausch und zeigten sich ausgesprochen angetan vom Veranstaltungsrahmen.

Wir bedanken uns herzlich für das positive Feedback und freuen uns schon jetzt auf den nächsten Scientific Talk@DMG. Vielleicht ja gemeinsam mit Ihnen?