Professionelles Abformen

Workshop für Helferinnen

Die Abformung als Schnittstelle zwischen Praxis und Labor ist von entscheidender Bedeutung für die erfolgreiche prothetische Versorgung. Umso wichtiger, die theoretischen Grundlagen ebenso wie das praktische Vorgehen perfekt zu beherrschen. 

Bestehend aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil, ist dieser Kurs speziell für Helferinnen ausgerichtet. Ziel ist es, die Teilnehmerinnen so zu qualifizieren, dass sie anschließend komplett selbständig oder anspruchsvoll unterstützend rund um das Thema ››Abformung‹‹ tätig sein können. 

Der Workshop wird von erfahrenen DMG Fachberatern durchgeführt, die mit den Erfordernissen der täglichen Arbeit vertraut sind.  

 

Inhalte

Theoretischer Teil

- Werkstoffkundliche Aspekte aktueller Abformmaterialien

- Auswahl des richtigen Löffels

- Die verschiedenen Abformtechniken und ihre Besonderheiten

- Lagerung und Transport

- Hygieneanforderungen und professionelle Desinfektion 

 

Praktischer Teil

- Korrektur-, Doppelmisch- Monophasen-Abformung

- Arbeit an Phantomköpfen mit Tipps & Tricks aus der Praxis 

 

Dauer der Veranstaltung: 3 Stunden, maximal 8 Teilnehmerinnen 



Für aktuelle Fragen rund um das Thema »Workshops« steht Ihnen unser kostenfreies Service-Telefon unter der 0800 - 364 42 62 oder Ihr persönlicher DMG Außendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.