LuxaCrown: mehr als nur eine provisorische Versorgung oder „Wie lange dauert eine halbe Ewigkeit?“

Referent: PD Dr. Michael Wicht
Datum: 13.10.2021 19:00 - 13.10.2021 20:30
Email: training@dmg-dental.com
Fortbildungspunkte: 2

Beschreibung

LuxaCrown: mehr als nur eine provisorische Versorgung oder „Wie lange dauert eine halbe Ewigkeit?“
mit PD Dr. Michael Wicht, Köln

Die Notwendigkeit einer provisorischen Versorgung ist in vielen Szenarien der indirekten Restauration unumgänglich. In den meisten Fällen dient sie lediglich zur Überbrückung der Zeit, die das Labor zur Fertigung der Werkstücke benötigt. Bei unsicherer Prognose oder fraglicher Einstellung des Therapieerfolges einer endodontischen oder parodontalen Behandlung müssen jedoch teilweise auch mehrere Monate überbrückt werden. LuxaCrown ist ein Material, das genau diese Anforderungen der Langzeitstabiltät bei gleichzeitig einfacher und gewohnter Chairside-Handhabung vereint. Indikationen und Materialverarbeitung werden im Rahmen dieses Online-Seminars ausführlich dargestellt.

Darüber hinaus werden Sie in interaktiver Form das Behandlungskonzept der palliativen Zahnerhaltung kennenlernen, bei dem scheinbar hoffnungslose Zähne mit einer indirekten LuxaCrown Versorgung eine signifikante Zeit in der Mundhöhle verbleiben können. Damit können Sie Ihren Patienten, die z. B. einer Zahnentfernung sehr kritisch gegenüberstehen oder denen aufgrund allgemeinmedizinischer Zustände keine komplexe Behandlung zumutbar ist, möglicherweise mit einfachen Mitteln eine Perspektive zum Erhalt ihrer oralen Lebensqualität bieten.

Für die Teilnahme erhalten Sie 2 Fortbildungspunkte. Ein entsprechendes Zertifikat wird Ihnen zugestellt, unser Außendienst kontaktiert Sie dazu binnen 2 Wochen.

Interessiert?
Dann melden Sie sich jetzt kostenfrei hier an:

Anmeldung*

Wir freuen uns auf Sie.

Noch Fragen? 
Unser Fortbildungsteam freut sich auf Ihren Anruf unter +49 (0) 40 84006 239 oder E-Mail an training(at)dmg-dental.com
 

*Mit der Anmeldung erkläre ich mich einverstanden, dass meine vorgenannten Daten intern bei der DMG Chemisch-Pharmazeutische Fabrik GmbH (DMG) erfasst und gespeichert werden und nur für die interne Kommunikation zwischen mir und der DMG benutzt werden dürfen. Diese Zustimmungserklärung ist jederzeit von mir gegenüber DMG widerrufbar. Der Widerruf kann telefonisch oder per Mail vorgenommen werden. 
Weitere Hinweise zum Thema Datenschutz bei DMG finden Sie hier.

ZURÜCK