Moderne CAD-CAM gestützte Herstellungstechniken...

... und die hierauf abgestimmten naturähnlichen Materialien ermöglichen es, den Patienten ästhetisch und funktionell hochwertige Restaurationen anzubieten. Den Vergleich zu hochgoldhaltigen VMK-Restaurationen müssen diese weder optisch noch wirtschaftlich scheuen. Die Kombination eines Zirkongerüsts mit geschliffener Verblendung aus Composite findet ihren Einsatz sowohl zum Ersatz der VMK-Brücke als auch in der Implantatversorgung.

Dr. Jörg Weiler beleuchtet in seinem Vortrag, zu dem wir Sie herzlich einladen, eingehend die vielfältigen Möglichkeiten moderner Composite aus Praxissicht.

Ergänzt wird der Vortrag durch einen praktischen Teil, in dem Sie die Eingliederung einer Implantatkrone zur Einzelzahnversorgung durchführen. Auch unterschiedliche Materialien mit ihren Konditionierungssystemen und die hierfür geeigneten Befestigungsmaterialien werden besprochen.

Der Fokus liegt auf einem einfachen, vielseitig einsetzbaren Verfahren, das direkt in die Praxis übernommen werden kann.


Für die Teilnahme erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte.

Wann?
Freitag, 9. November 2018
14:00-18:00 Uhr

Wo?
Dental-Studio Sankt Augustin
Pleistalstr. 56
53757 Sankt Augustin

Programm

14:00  Vortrag: "Composite-Zirkon-Kombination: die neue VMK?" (Zahnarzt Dr. Jörg Weiler)
16:30  Pause
17:00  Hands-on: "Eingliederung einer Implantatkrone zur Einzelzahnversorgung
18:00  Ende der Veranstaltung

Der Referent

Dr. Jörg Weiler

•   1988-1993 Studium, Staatsexamen und Approbation in Frankfurt/Main

•    Promotion in der Abteilung für Werkstoffkunde der Stiftung Carolinum der Johann Wolfgang von Goethe Universität

•    1994-1995 Assistenzzahnarzt in Berg. Gladbach , Köln und Bonn

•    seit 1995 Niedergelassen in einer Gemeinschaftspraxis in Köln


Neben der Tätigkeit in der eigenen Praxis

•    1998-2001 Produktmanager bei der Firma Busch & Co., Engelskirchen

•    2001-2003 Produktmanager bei der Dental Liga, Köln

•    seit 2003 Berater bei unterschiedlichen Dentalfirmen und freier Referent


Referent für Kurse und Workshops zu den Themen:

  • Schichttechnik mit Kompositen nach Dr. Lorenzo Vanini (San Fidele, Italien)
  • Fibre Reinforced Composite - Glasfasern in Kombination mit Kompositen
  • Endodontie mit oszillierenden Systemen und Obturation mit Komposite und Injektionstechnik
  • Zahnaufhellung von vitalen und devitalen Zähnen
  • Adhäsivtechnik bei direkter und indirekter Verarbeitung von Compositen und Vollkeramik
  • Vollkeramische Abutments mit Cerec-Klebebasen und Composite Kronen


Kosten

79,00 € + MwSt. pro Person (inklusive Verpflegung)

Jetzt anmelden und 4 Fortbildungspunkte sichern!

Weiterer Teilnehmer 1
Weiterer Teilnehmer 2
Weiterer Teilnehmer 3
Weiterer Teilnehmer 4
Weiterer Teilnehmer 5