The Modern Art of Composite

Seminar und Hands-on mit Basel Kharbot, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Ästhetische Composite-Restaurationen schaffen.
Composite nehmen im zahnärztlichen Alltag eine immer wichtiger werdende Rolle ein und können heute für ein breites Indikationsspektrum angewendet werden.

In diesem ganztägigen Kurs wird anschaulich gezeigt, wie ohne aufwendiges Equipment ästhetisch überzeugende Composite-Restaurationen entstehen. Dabei werden häufige Probleme auf dem Weg zu natürlichen und reproduzierbaren Versorgungen adressiert und direkt anwendbare Konzepte für den Praxisalltag vorgestellt.

Der theoretische Teil vertieft wichtige Grundlagen und veranschaulicht in Fallbeispielen die wichtigsten Aspekte step-by-step. Im Hands-on-Teil werden die Teilnehmer zu einer Klasse II- und Klasse IV-Restauration angeleitet.

Inhalte

  • Vorbereitung – Von der Indikation bis zur Planung
  • Isolierung des Arbeitsfeldes – More is more
  • Anatomische Grundlagen – Guidelines for natural esthetics
  • Farbauswahl
  • Präparation und Adhäsive Techniken
  • Schichttechniken und Modellierung – Form follows function
  • Matrizentechniken
  • Politur
  • Fallbeispiele – Step by step

Für die Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie 8 Fortbildungspunkte.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt – am besten gleich anmelden!

Wann?
Freitag, 24. Januar 2020

10.00 – 18.00 Uhr

Wo?
DMG Dental Training Center
Elbgaustr. 248
22547 Hamburg

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 179,- Euro zzgl. Mwst. pro Person
(inklusive Verpflegung)

Benötigtes Equipment

nur Lupenbrillen, falls vorhanden

Ihr Referent

Basel Kharbot
Charité – Universitätsmedizin Berlin

Jetzt anmelden!

Wenn Sie gern dabei sein möchten, reservieren Sie Ihren Platz bitte hier: